Sie befinden sich hier:Start > Unsere Angebote > Kooperation > Zusammenarbeit

Zusammenarbeit mit außerschulischen Stellen

Ki.E.S.

Kies

 

Ein wichtiger Kooperationspartner für die Martinschule ist der Förderverein Kinder - Eltern - Senioren e.V., der uns in mehreren Projekten tatkräftig unterstützt. Dafür sind wir den Verantwortlichen und Mitarbeitern des Fördervereins sehr dankbar.

 

Folgende Projekte laufen derzeit:

 

1.  Ki.E.S. "Augsburg is(s)t bunt"
Internationales Kochen für Schulkinder und Eltern
in Kooperation mit der Bürgerstiftung Augsburg, Beherzte Menschen und dem Deutschen Hausfrauenbund. Schüler und Eltern kochen unter Anleitung in unserer Tim-Mälzer-Küche internationale Gerichte.

 

2. Ki.E.S. "Intensivierte Nachmittagsbetreuung"
Elternkurse und intensive Nachmittagsbetreuung, unterstützt von ehrenamtlich tätigen Senioren. Durch dieses Projekt wird unsere regüläre verlängerte Mittagsbetreuung für die Grundschulkinder fachlich und personell erheblich verstärkt. Es kommen pädagogische Fachkräfte zum Einsatz, die durch ehrenamtliche Senioren weiter unterstützt werden.

 

Weitere Informationen zu Ki.E.S. e.v. erhalten Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

 

Der Förderverein Ki.E.S. wird ganz wesentlich getragen von bürgerschaftlichem Engagement. Die Stiftung "Beherzte Menschen" in Augsburg hat bedeutsamen Anteil an der Umsetzung des Ki.E.S.-Konzepts, ehrenamtliche "beherzte Menschen" sind auch in der Martinschule im täglichen Einsatz.

Kinderchancen e.V.

kinderchancen

<aside>Ein weiterer wichtiger Partner in der Zusammenarbeit ist der Förderverein Kinderchancen e.V. Viele unserer Schülerinnen und Schüler erhalten durch den Förderverein Kinderchancen e.V. passgenaue finanzielle Unterstützung, um die schulischen und außerschulischen Angebote in Anspruch zu nehmen. Sei es die Finanzierung des Mittagessens oder dieAusstattung für den Sportverein. Dafür und für zwei weitere Großprojekte sind wir den Verantwortlichen des Fördervereins Kinderchancen sehr dankbar:

Sprungbrett 7+:

  • Auswahl von Kindern, die nicht ihre ganzen Fähigkeiten abrufen können
  • Ziel ist die Steigerung der Potentialausnutzung mit der Perspektive auf Rückführung/Inklusion, bzw. Ressourcenausschöpfung
  • Derzeit 10 Kinder, dafür stehen 3 studentische Mitarbeiter zur Verfügung
  • Ansatz der langfristigen Förderung, bis zu 7 Jahren und unabhängig von der Schulart 
  • Zwei bis drei Treffen mit je 90 – 120 min wöchentlich
  • Drei Themenbereiche:
    • Emotionale Förderung
    • Alltagserkundung
    • Schulische Förderung

Schwimmprojekt für Kinder

In Zusammenarbeit mit Kinderchancen und der Martinschule Augsburg konnte die Studentin Simone Frühholz ein besonderes Projekt im Rahmen des Studiengangs Global Business Management verwirklichen: 5 Kinder aus (sozial) benachteiligten Familien erhielten professionellen Schwimmunterricht mit dem Ziel, dass Seepferdchen-Abzeichen zu erreichen.

Durch den Schwimmunterricht konnte eine bessere Einbindung in die Gesellschaft und eine finanzielle Entlastung bedürftiger Familien erreicht werden.
Frau Frühholz verfügte über ihre ehrenamtliche Tätigkeit bei der Wasserwacht, durch regelmäßige Fortbildungen und ihre Erfahrung als Trainerin im Kinderturnen bzw. als Jugendbetreuerin über das erforderliche know-how, um diesem Projekt zum Erfolg zu verhelfen.

Vorteile des Projektes:

  • Kinder lernen Schwimmen
  • Spaß im Wasser
  • Bewegung als Ausgleich
  • Eingliederung in die Gruppe stärkt soziale Wahrnehmung und Entwicklung
  • Abbau von Berührungsängsten
  • Stärkung des Selbstwergefühls
  • Aufmerksamkeit
  • Kinder lernen in ihrem eigenen Tempo

Zwei Kinder haben am Endes des Projekts das Seepferdchen-Abzeichen erlangen können - drei Kinder das Frosch-Abzeichen (ein Motivationsabzeichen). Die Frosch-Kinder haben gute Fortschritte gemacht und sind motiviert, dass Seepferdchen bald erreichen zu können.

Wir möchten uns sehr herzlich bei Simone Frühholz und bei der Martinschule bedanken und wünschen Frau Frühholz für ihre weitere Laufbahn alles Gute!

 

Weitere Informationen zu Kinderchancen e.V. erhalten Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier!

</aside>

Weitere Partner

Weitere wichtige Partner in der Zusammenarbeit sind:

 

Öffnet externen Link in neuem FensterAmt für Kinder, Jugend, Familie - Sozialraum Nord/West

Kooperation in vielen Einzelfällen und enge Zusammenarbeit in den Stütz- und Förderklassen

Öffnet externen Link in neuem FensterAmt für soziale Leistungen der Stadt Augsburg

Unterstützung in finanziellen Angelegenheiten zahlreicher Schülerinnen und Schüler

Öffnet externen Link in neuem FensterFrère-Roger-Kinderzentrum Augsburg

Sehr wichtiger Kooperationspartner als Träger der OGS, der GGS, der SFK und der JaS in der Mittelschulstufe als personalführender Träger und Fachdienst

Öffnet externen Link in neuem FensterSchwabenhilfe e.V.

Träger unserer SVE

Öffnet externen Link in neuem Fenstersia-augsburg

Träger unserer JaS in der Grundschulstufe

Öffnet externen Link in neuem FensterDAA Augsburg

Träger unserer Berufseinstiegsbegleitung