Sie befinden sich hier:Start > Die Klassen > Projekte > Unser großes Band-Projekt > Unsere Auftritte

Summerlounge am Drentwettsteg

Am Freitag Abend, den 23.06.17 spielten die Bands der Martinschule bei der Summerlounge an der Wertach. Unterstützt von Katja Riegg, Sandra Genditzki, Ingrid Jahn, Stefan Bühler konnten viele unserer Schülerinnen und Schüler ihr erstes Konzert vor fremdem Publikum, trotz großer Nervosität, genießen.

Summerlounge

Abschiedskonzert der Schulabgänger beim „Nimm Platz Festival“ am Oberhauser Bahnhof

Am Samstag, den 23. Juli 2016, spielte „Take Five“ mit den Schulabgängern Adrian, Hamza und Dennis ein Open-Air- Konzert. Schön, dass viele Eltern und sogar auch viele Schüler der Martinschule trotz Regens den Weg zum Oberhauser Bahnhof gefunden haben und in wirklich toller Stimmung die Band unterstützten. Acelya aus der 9. Klasse machte die Fotos.

Wir wünschen Hamza, Dennis und Adrian für die Zukunft alles, alles Gute und dass sie wirklich, wie versprochen, weiter an der Musik verbleiben.

Nimm Platz

Sparda-Bank zeichnet unser Rockprojekt mit dem 2. Preis des Innovationspreises aus

Am Dienstag, den 19. Juli 2016, wurde uns bei den Kulturtagen für unser großes Rockprojekt der 2. Preis beim Innovationspreis der Sparda-Bank Augsburg verliehen. Hamza und Herr Zillober nahmen von Herrn Puschner, dem Vorsitzenden der Sparda-Bank, den Preis entgegen. Hamza hielt sogar eine kurze Rede vor dem Publikum und dankte dort allen aus dem Rockprojekt für 5 Jahre gemeinsame Musik – Erfahrungen und Erlebnisse, die er, so sagte er, sonst nie gehabt hätte.

 

Mit Anerkennungspreisen würdigte die Jury Schulen, die der kulturellen Bildung mit außerschulischen Partnern einen wichtigen Stellenwert in der Schulentwicklung einräumen.

Die ausgezeichneten Projekte waren:

1. Preis: "Starke Mädchen - Starke Jungs" der Ulrichschule

2. Preis: "Vielfalt macht Musik" der Martinsschule

3. Preis: Tanzprojekt "Gleichgewicht" der Werner-Egk-Grundschule

Sonderpreis: Kunstprojekt "Kleine Helden" der Grundschule Göggingen-West

Anerkennungspreise für innovative Schulentwicklungsprofile

· Schulfreunde Grundschule Inningen e.V.

· Ganztagsprojekt Holbein-Gymnasium mit der Mittelschule Firnhaberau

· Maria-Theresia-Gymnasium

 

Innovationspreis

Konzert aller Bands bei den Kulturtagen im Abraxas

Auftritt Abraxas

Am Dienstag, den 19. Juli und am Mittwoch den 20 Juli 2016 waren alle unsere 5 Bands im Kulturhaus Abraxas am Start. Leider wurde von „The Cross“ keine Fotos gemacht. Aber von den anderen 4 Bands – so auch von unsere Kleinen aus der Klasse 2b mit Herrn Witopil hat Herr Bühler schöne Fotos gemacht. Mit den Konzerten unserer Bands wurden die Kulturtage eingerahmt. Es waren dort tolle Theatervorführungen, Tanzgruppen und selbst gemachte Filme zu sehen.

Bandfestival des BMU in Ansbach 2016

Bandfestival in Ansbach 2016

Unsere Schulband hat beim bayerischen Bandfestival des Bundesverbandes Musikunterricht in Ansbach am Mittwoch, 22. Juni 2016, einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Der üppige Applaus wird die jungen Musiker noch lange Zeit tragen und in bester Erinnerung bleiben. Diese persönlichen Erfolgserlebnisse prägen sich tief ein und hinterlassen bleibende Selbstwertschätzung.

Riesen Dankeschön an Herrn Zillober, sowie Herrn Schneider und Frau Damm, dass Sie den Schülern dieses Erfolgserlebnis ermöglicht haben. Gleichzeitig auch Danke an alle Musiklehrkräfte, die unsere Schulbands durch das ganze Jahr begleitet und firm gemacht haben. Ein wunderbares Projekt, das unser Schulleben sehr bereichert und unsere Schüler sehr stärkt.

Bandfestival BMU 2016 in Ansbach
Bandfestival BMU 2016 in Ansbach
Bandfestival BMU 2016 in Ansbach

Let's Rock Bandfestival 2015

Bilder vom Bandfestival

BLLV-Deligierten-Versammlung

Auf der Landes-Deligierten-Versammlung des BLLV (Bayerischer Lehrerinnen- und Lehrer-Verband) am 15. Mai 2015 traten unsere Bands sozusagen im Vorprogramm auf und begrüßten die Abgeordneten (Deligierten) im Eingangsbereich. Ein toller Erfolg, für den es sogar Geld gab, das für die Bands in unserer Schule eingesetzt wird.

Oberhauser Dorffest 2014

Oberhauser Dorffest 2014

Konzert in der Schule für die Klassen 5 bis 9

Anfang Juni 2014 spielten unsere Bands im Rahmen eines Konzerts für die Mittelschulstufen-Schüler der Martinschule. Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier kannst Du noch mehr erfahren ...

Schuelerkonzert 2014
Lets Rock - Bandfestival in Nördlingen

15 Musiker aus unseren Bands „Avenue“, „Pink Mafia” und „Take five“ waren am 15. und 16 Mai 2013 beim LET’S ROCK – Festival in Nördlingen. Es war für alle ein riesiges Erlebnis. Frau Genditzki, ihre Freundin und natürlich Herr Zillober begleiteten uns. Frau Reim fuhr uns mit dem Martinschulbus hin und holte uns auch wieder ab.
Am ersten Tag gab es so genannte Workshops. Hier konnten wir vieles über die Musikinstrumente und die Spieltechnik, die Lichttechnik, den Bühneauftritt, Gesangstechniken und das Schminken für die Bühne erfahren. Das war wahnsinnig interessant.
Am nächsten Tag ging es dann wirklich los. Auf einer professionellen Bühne mit farbigem Licht und Nebelmaschine konnte jede Band bis zu vier Lieder spielen. Über hundert Zuschauer riefen bei allen unseren Bands sogar „Zugabe“. Das werde ich nie vergessen, meinte Adrian, als er mit tobendem Applaus die Bühne verließ.
Ja, es war wirklich ein tolles Erlebnis und die meisten von uns wollten eigentlich noch da bleiben.
Vielen Dank an die Nördlinger Schule und an die Lehrer und Schülerinnen und Schüler dort, die uns so gut betreut und verköstigt haben. Auch eine kaputte Fensterscheibe hat man uns verziehen – die hat uns aber für das Konzert auch wahrlich viel Glück gebracht.

LSDBS - Lehmbau sucht die beste Schulband

LSDBS  -  Lehmbau sucht die beste Schulband

"Ich hätte mich das niemals getraut, ihr habt wirklich etwas Außergewöhnliches geleistet!" Voller Bewunderung für die Auftritte der drei Schülerbands der Martinschule äußerte sich Steffi Hörr, die den Wettbewerb im Öffnet externen Link in neuem FensterJugendhaus Lehmbau in Augsburg-Hochzoll nicht nur organisiert hatte, sondern auch moderierte.

Teilnahme am Wettbewerb LSDBS

Vier Schulen mit insgesamt sechs Bands nahmen an dem Wettbewerb teil, der am Samstag, 13. Oktober 2012, von Peter Grab, Augsburgs Bürgermeister für Kultur, eröffnet wurde. "Wir wollten Schülerbands aus Augsburg und Umgebung die Chance geben, sich einer Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese sechs Bands waren die ersten, die sich angemeldet haben und durften deshalb teilnehmen.", so Steffi Hörr.

Bereits am frühen Nachmittag waren die Musiker anwesend, um die Bühne kennenzulernen und sich beim Soundcheck einzuspielen. Schon da war der Respekt der Musiker/innen untereinander über die Leistung der anderen Bands zu spüren.

Um 17 Uhr war es soweit und der Wettbewerb begann. Die Aufregung war zu spüren. Als die Jugendlichen aber auf der Bühne standen und die ersten Takte der 3 Lieder, die gespielt werden durften, erklangen, vermittelten sie einen gelassenen Eindruck, auch wenn nicht alles klappte oder die Gitarrensaiten nicht durchhielten.

Die Jury des Wettbewerbs kam aus der professionellen Musikszene, so war auch ein Band-Manager von HELLO CONCERTS Augsburg unter den 3 Juroren. Anders als beim Vorbild DSDS im Fernsehen war das Feedback nach dem Vorspielen immer respektvoll und positiv.

Nach der Bekanntgabe der ersten Platzierungen war leider klar: mit einem der ersten drei Plätze für Avenue, Pink Mafia oder Take Five hat es diesmal nicht geklappt. An den Bands der Konradin-Realschule Friedberg, der Agnes-Bernauer-Realschule und des Fugger-Gymnasiums kamen sie nicht vorbei. Jeder unserer Musiker erhielt aber als Preis eine Kino-Freikarte. Außerdem dürfen sie mit einer bekannten Musikerin an der Bühnenpräsenz arbeiten, damit es beim nächsten Mal noch besser klappt.

Startet das Herunterladen der DateiHier können Sie den Artikel aus der Augsburger Allgemeinen vom 18.11.2012 lesen.

"Unsere Show" in der Kantine in Augsburg, 2013

Unsere Show 2012

Großer Auftritt der Band „Avenue“ bei UNSERE SHOW 2012

Am 5.07.2012 gab es für die Martinschule wieder die Möglichkeit, wie vor zwei Jahren, bei dem großen Abschlusskonzert des städtischen Projektes „Unsere Show“ mitzuspielen. Die Band „Avenue“ hat die Chance mutig genutzt. Denn es war nicht leicht ihr Lied „Weil du meine Freundin bist“ ohne den bisher  mitspielenden Lehrer Herr Zillober vorzutragen. In 4 Übungseinheiten wurden sie aber vom Downtown Music Institut gut auf diese Aufgabe vorbereitet.

Beim großen Konzert vor 600 Zuschauern genossen die 6 Musikerinnen und Musiker ihren in rotes Licht eingehüllten Auftritt und den stürmischen Applaus des Publikums. „Schade, es war nur zu kurz“, meinte später Cansu, die Schlagzeugerin.

Bilder zur Verfügung gestellt von "Unsere Show 2012"

Heißer Auftritt beim „Oberhauser Dorffest“

Am Samstag, den 16.06.12, spielten alle drei Martinschul-Bands auf der Bühne am Drei-Auen-Platz. Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein „heißer Auftritt“. Schaut euch die sonnigen Bilder an!

Bandauftritte beim Oberhauser Dorffest 2012
Trennlinie