Bereichsnavigation:

Sie befinden sich hier:Start > Die Klassen > Fachunterricht > Religion/Ethik

Religionsunterricht

Miteinander Glauben leben und feiern

Kreuz

Grundlage des Religionsunterrichtes an der Martinschule ist die Überzeugung, dass „jedes Kind einzigartig und als unendlich wertvoll von Gott angenommen ist mit all seinen Stärken, aber auch mit seinen Schwächen und Unvollkommenheiten.“
Deshalb geht es im katholischen und evangelischen Religionsunterricht um mehr als nur reine Wissensvermittlung:

  • Brauchtum erhalten und weitergeben
  • Miteinander Glauben feiern
  • Glauben als heilsame Kraft erleben
  • Gelebte Nächstenliebe
  • Lebenshilfe:
    • Schuldnerberatung
    • Aufklärung zu Alkohol und Drogen
    • Workshop „Partnerschaft und Liebe“
Glauben erleben
Glauben erleben

(Die Bilder entstanden bei unserer Martinsfeier, bei einer Weihnachtsfeier, beim Sternsingen im benachbarten Seniorenheim und bei einem Osterfrühstück)