Sie befinden sich hier:Start > Unsere Angebote > Inklusion > Partnerklasse

Partnerklasse an der Löweneckschule

Partnerklasse

Im Schuljahr 2014/2015 wurde eine Partnerklasse der Martinschule an der Löweneckschule eingerichtet und auch im Schuljahr 2015/2016 weitergeführt. Dabei handelt es sich um ein kooperativer Inklusionsmodell, in dem eine Klasse der Förderschule an einer Regelschule beheimatet ist und eng mit einer Klasse der Regelschule verzahnt zusammenarbeitet.

Wir starteten mit einer 1. Klasse, die mit 8 Schülern besetzt ist. Die Klasse ist nun eine 2. Klasse und wird weiterhin von einer Sonderpädagogin unterrichtet und durch eine Heilpädagogin unterstützt. Gemeinsm haben die Mitarbeiterinnen den Auftrag, die Kinder emotional und sozial, sowie natürlich rein schulisch soweit zu fördern, dass zunächst eine gemeinsame Beschulung mit den Kindern der Regelklasse möglich ist. Langfristig ist an eine Rückführung der Kinder der Partnerklasse in die Regelschule gedacht.

Gemeinsame Projekte der beiden Klassen werden zunächst auf der Ebene des Schullebens statt finden. Zunehmend ist aber gemeinsames Unterrichten in Kleingruppen oder den ganzen Klassen geplant und fester Bestandteil des Konzepts. Die Lehrkräfte der Regelschule sind in die gemeinsame Arbeit fest integriert, gemeinsame Teamzeiten und gegenseitige Beratung auf einem Fundament partnerschaftlichen und kollegialen Miteinanders sind die Basis.