Sie befinden sich hier:Start > Die Klassen > Mittelstufe > Ziele und Konzept

Ziele und Konzept unserer Mittelstufe

 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Ziele, die unser Arbeit leiten, und das Konzept vor, das über das allgemeine Konzept der Martinschule hinaus für die Arbeit mit Ihren uns anvertrauten Kindern unser erzieherisches und unterrichtliches Handeln bestimmt.

 

 

Ziele

Ziele
  • Aufbau von Selbstbewusstsein und Erfolgszuversicht
  • Lernmotivation wiedererwecken, aufbauen, stärken
  • Freude am Schulbesuch fördern
  • Lernfortschritte erzielen

Konzept

Puzzleteile
  • Aufgabenstellungen, die vom Kind bewältigt werden können führen dazu, dass Kinder und Eltern wieder stolz auf die Leistung der Kinder sein können. Lob und Bestätigung stärken das Selbstbewusstsein und führen dazu, dass sich die Kinder wieder zutrauen, eine Aufgabe erfolgreich zu bewältigen.
  • Stärken und Fähigkeiten des Kindes entdecken und fördern wir. Aus den erzielten Erfolgen und der gewonnenen Bestätigung schöpft das Kind die Kraft, sich wieder an neue Aufgaben heranzutrauen, es entdeckt die Freude am Lernen (neu).
  • Eine gute soziale Einbindung in die Klassengemeinschaft, ein enger Kontakt zu den Lehrkräften, viele gemeinsame Aktivitäten, auch außerhalb des Schulgeländes, sorgen mit dafür, dass der Schulbesuch wieder als positiv erlebt wird.
  • Ganz auf das Kind abgestimmte Lernangebote ermöglichen den größtmöglichen Lernfortschritt und können nach der 4ten Klasse in den Übertritt zur Mittelschule münden.
  • Klare Strukturen, immer wiederkehrende Rituale geben Halt, Orientierung und Sicherheit.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern ermöglicht es uns, die Kinder ganz genau kennenzulernen. In der gemeinsamen Sorge um das Kind ist es möglich, besonders effektive Erziehungsarbeit zu leisten.